Stromkennzeichnung

Stromkennzeichnung für das Jahr 2017

Stromkennzeichnung gemäß § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG).

Nachfolgende Grafik zeigt die prozentuale Zusammensetzung der Stromlieferungen an alle Kunden mit einem Corrently Stromprodukt in Form eines Unternehmensmix sowie zum Vergleich der bundesdurchschnittliche Strommix (Deutschland*). Die Zusammensetzung wird unterteilt in die einzelnen Energieträger bestehend aus Kernkraft, Kohle, Erdgas, sonstige fossile Energieträger sowie in Erneuerbare Energien, welche aus der EEG-Umlage finanziert werden und sonstige Erneuerbare Energien.

Strommix

Die Stromkennzeichnung zeigt den eingespeisten Strommix parallel zum Verbrauch der Kunden. Der an einem Ort vorhandene lokale Strommix weicht hiervon ab, da lokale Begebenheiten berücksichtigt werden müssen. Mit einem Corrently Stromprodukt können Sie allerdings sicher sein, dass Sie kein CO2 oder Radioaktiver Abfall mit Ihrer Stromnutzung verursachen.

Lokaler Grünstrom Index

Corrently bietet die Möglichkeit besondere lokale Engpässe zu vermeiden und so das Nutzungspotential der Erneuerbaren Energieträger zu erhöhen. Als Indikator dient der standarisierte Grünstromindex (GSI).